window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-5PDP8WH7L0', { 'anonymize_ip': true });
Home2022-11-08T15:40:56+00:00

WILLKOMMEN BEI DER

SGL SSFE SSFI SSFSS

Die SGL, die Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, ist die gesamtschweizerische Organisation der Dozierenden und Wissenschaftlichen Mitarbeitenden an Institutionen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Pädagogische Hochschulen, Fachhochschulen, Universitäten, Institute). Seit ihrer Gründung 1992 hat sie sich zu einem anerkannten Partner in der schweizerischen Bildungslandschaft und zu einer Austauschplattform über die einzelnen Hochschulen hinaus entwickelt.

Die SGL bietet einen Reflexionsraum für den Fachdiskurs, um an aktuellen Trends und Themen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung (LLB) zu arbeiten. Dies mit einem breiten, weiten Verständnis der LLB und mit einem Fokus auf  Nachwuchsförderung. Ziel ist es, fachdiskursspezifische und bildungspolitische Innovationen anzustossen und die Profession zu stärken.

Sie gibt dazu die Fachzeitschrift Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung (BzL) heraus, führt zahlreiche Arbeitsgruppen, engagiert sich bei der Finanzierung von Tagungen und Kongressen und organisiert eigene Tagungen. Die SGL vertritt die fachbezogenen Anliegen der Mitarbeitenden der Lehrerinnen- und Lehrerbildungsinstitutionen in der Schweizerischen Hochschulpolitik.

AKTUELLES

mehr erfahren

ARBEITSGRUPPEN

mehr

Die Arbeitsgruppen, die sich disziplinär (Fachdidaktik, Erziehungswissenschaft, berufspraktische Studien) oder zu spezifischen Themen (Stufen, Forschung) zusammensetzen, fördern den Fachaustausch und die Kooperation zwischen den verschiedenen Institutionen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Sie bieten Gelegenheit zu vertiefender Diskussion, anregenden Vergleichen, zur Initiierung gemeinsamer Projekte und Publikationen sowie zur Bildung überregionaler Netzwerke.